FFB trifft Dispatcher im Inkubator Boucicaut

FFB trifft Dispatcher im Inkubator Boucicaut

FFB 1

FFB mit offenem Ohr für Dispatcher

Da Innovation zu einem Schlüsselfaktor für die Entwicklung von Industrieberufen wird, hat sich die Gruppe Prospective, die den Französischen Verband der Bauwirtschaft (FFB) vertritt, am vergangenen Donnerstag in den Inkubator Boucicaut begeben, um die neuen digitalen Tools für den Hoch- und Tiefbau kennenzulernen.

In diesem Zusammenhang wollten sie ausdrücklich Dispatcher, das Tool zur Optimierung der Baustellenüberwachung, kennenlernen. Die Innovation des Unternehmens liegt in der Cloud-Basierung der Anwendung, die es Nutzern ermöglicht, ihre Baustellen in Echtzeit miteinander zu verbinden, und im digitalen Format, das von den Akteuren der Baubranche immer mehr angenommen wird.

Die Anpassungsfähigkeit und die Trennung von Angeboten für Großkunden und für KMUs haben diese Vertreter, die auf allen Ebenen der Baubranche arbeiten, besonders überzeugt. Dispatcher bietet zwei Arten von Angeboten an: ein maßgeschneidertes Angebot für große Unternehmen, das sich perfekt an ihre bereits bestehenden Abläufe anpasst, und ein vorbereitetes Angebot, das auf die Abläufe von kleinen und mittleren Unternehmen zugeschnitten ist.

Das Dispatcher-Team